STADT FÜR EINE NACHT

Das Potsdam Museum ist einer der 30 Bewohner der STADT FÜR EINE NACHT | 16. - 17.07.2016 > 24 Stunden < im Erlebnisquartier der Schiffbauergasse

mehr
Kinderführung durch die Ständige Ausstellung ©Potsdam Museum, Foto: Susanne Städler
Kinderführung durch die Ständige Ausstellung ©Potsdam Museum, Foto: Susanne Städler

Angebote für Kinder:

Spannung, Spaß und Spiel für kleine Museumsbesucher

mehr

Willkommen im Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum ist ein veranstaltungsorientiertes Stadtmuseum, das sich seit 2012 in der historischen Mitte Potsdams befindet. In seinem eindrucksvollen Museumsbau präsentiert das Potsdam Museum auf 1.300m² Ausstellungsfläche vielfältige Objekte zur Kultur und Geschichte der Stadt. Die Ständige Ausstellung „Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte“ lädt zu einem Spaziergang durch über 1000 Jahre Potsdamer Geschichte ein. Dabei erleben die Besucher, wie sich die Stadt im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Parallel dazu werden wechselnde Sonderausstellungen zur Stadt-, Kunst- und Kulturgeschichte mit überregionaler Strahlkraft gezeigt. Das Forum für Kunst und Geschichte bietet darüber hinaus ein umfassendes Begleit- und Veranstaltungsprogramm zu den Ausstellungen und aktuellen Themen der Landeshauptstadt an. Für unsere kleinen Besucher gibt es abwechslungsreiche und spannende museumspädagogische Angebote.

Aktuelles

12.07.2016 | FILMVORFÜHRUNG UND GESPRÄCH

Ein Blick hinter Kasernenmauern – Krampnitz 1991 lautet der Titel dieser Veranstaltung die im Rahmen der Sonderausstellung "LUMEN ET UMBRA" - Fotografien von Monika Schulz-Fieguth und der POTSDAMER GESPRÄCHE 2016 im Filmmuseum Potsdam stattfindet.» mehr

Ausstellungen

28.05. - 21.08.2016 | LUMEN ET UMBRA . Fotografien von Monika Schulz-Fieguth

 „LUMEN et UMBRA“ lautet der Titel der Retrospektive, mit der das Potsdam Museum das umfangreiche Oeuvre der Potsdamer Fotografin Monika Schulz-Fieguth (*1949) würdigt.» mehr

Öffnungszeiten

Dienstag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch 10 bis 17 Uhr
Donnerstag 10 bis 19 Uhr
Freitag 10 bis 17 Uhr
Samstag 10 bis 18 Uhr
Sonntag 10 bis 18 Uhr
Feiertage 10 bis 18 Uhr
Montags geschlossen

Der Einlass in die Ständige Ausstellung sowie in die Sonderausstellungen ist bis eine halbe Stunde vor der Schließzeit möglich.

Anfahrt

Bahn: S-Bahn/RE bis Potsdam Hbf
Von dort etwa acht Minuten zu Fuß über die Lange Brücke.

Tram: 91, 92, 93, 96, 98, 99
Straßenbahnhaltestelle: Alter Markt/Landtag

Pkw: Über den Berliner Ring (A 10),
Abfahrt Potsdam-Süd oder Potsdam-Nord.
Gebührenpflichtige Parkplätze stehen in der unmittelbaren Umgebung des Alten Marktes zur Verfügung.

Kontakt

Potsdam Museum –
Forum für Kunst und Geschichte

Am Alten Markt 9
14467 Potsdam
Information/Kasse: +49 331 289-6868
Sekretariat: +49 331 289-6821
Fax:+49 331 289-6808

 

Veranstaltungen

Familienführung: Ständige Ausstellung

03.07.2016 - 14:00

Jeden ersten Sonntag im Monat laden wir kleine und große Museumsbesucher in die Ständige Ausstellung "Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte" ein.» mehr

Musikalisch-literarische Soiree

10.07.2016 - 17:00

Preußisches Konzert mit dem Edinger Quartett

Christiane Edinger, 1. Violine, Martha Cohen, 2. Violine, Yossi...» mehr

Ein Blick hinter Kasernenmauern – Krampnitz 1991

12.07.2016 - 18:00

Hannes Wittenberg (Potsdam Museum) im Gespräch mit der Fotografin Monika Schulz-Fieguth und dem ehemaligen Konversionsbeauftragten des...» mehr