Aktuelles

Potsdam Museum erhält Schenkung - Arbeiten des Malers Hans Vent (1934 - 2018)

Der Maler und Graphiker Hans Vent, geboren 1934 in Weimar, gestorben 31. Januar 2018 in Berlin, hat ein umfangreiches künstlerisches Werk hinterlassen. Anlässlich der Übergabe von drei Arbeiten aus seinem Œu­v­re ans Potsdam Museum, am 14. August 2018, fand ein Gespräch über Kunst und Leben Hans Vents zwischen Christina Renker, Witwe des Künstlers, der Malerin Ulla Walter, unserer Museumsdirektorin Dr. Jutta Götzmann und der Kunsthistorikerin Dr. Liane Burkhardt statt. Es würde auch ein Foto-Essay von der Fotografin Gundula Schulze-Eldowy gezeigt.» mehr

Werkstattbesuch im Potsdam Museum

Potsdams Kulturbeigeordnete Noosha Aubel hat in dieser Woche die Direktorin, Dr. Jutta Götzmann und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums besucht und einen Einblick in die Vorbereitungen zur kommenden Sonderausstellung gewonnen. „Umkämpfte Wege in die Moderne – Wilhelm Schmid und die Novembergruppe“ heißt die nächste Sonderausstellung des Potsdam Museums – Forum für Kunst und Geschichte, die ab 29. September für vier Monate zu sehen sein wird.» mehr