Aktuelles

Exklusiver Kunstkalender mit Ausblick auf unsere Sonderausstellung 2020 zu Karl Hagemeister

Im Februar 2020 eröffnen wir die Sonderausstellung "Karl Hagemeister – „…das Licht, das ewig wechselt“ – Landschaftsmalerei des deutschen Impressionismus. Die Vorbereitungen unserer großen Sonderausstellung laufen auf Hochtouren, mit der wir Karl Hagemeister über die Berlin-Brandenburgische Kulturregion hinaus als bedeutenden deutschen Impressionisten bekannt machen möchten. Der von unserem Förderverein herausgegebenen Kalender weckt mit seinen stimmungsvollen Motiven bereits jetzt in der Vorweihnachtszeit das Interesse und eignet sich als schönes Präsent.» mehr

Potsdam Museum erhält Werke von Squaw Hildegard Rose

Das Potsdam Museum hat am 30. Oktober 2019 für seine Sammlung zur zeitgenössischen Kunst zwei Werke aus dem Nachlass der Künstlerin Squaw Hildegard Rose (1. November 1942 bis 17. November 2017) erhalten. Sie stammen aus ihrer Serie „Blau“ und wurden dem Museum als Schenkung von Hans-Joachim Rose, dem Ehemann der verstorbenen Künstlerin und Schatzmeister des Potsdamer Kunstvereins im Beisein von Thomas Kumlehn an die Museumsdirektorin Dr. Jutta Götzmann übergeben.» mehr