Vorübergehende Schließung des Potsdam Museums

Mit der aktuellen Eindämmungsverordnung des Sars-Cov2 und Covid19-Virus des Landes Brandenburg bleibt auch das Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte bis auf weiteres geschlossen.
Auch wenn Museen als sichere Orte gelten, möchten wir zum Minimieren der Kontakte beitragen, um den rasant steigenden Infektionszahlen entgegenzuwirken.

Führungen, Veranstaltungen und Vermietungen müssen wir in diesem Zeitraum leider absagen. Wir werden aber weiterhin für Sie digital geöffnet sein. Auf Facebook und auf unserer Website haben Sie weiterhin die Möglichkeit, Kunst und Geschichte digital zu erleben. Auch möchten wir Sie auch weiterhin ermuntern Stadtgeschichte mitzugestalten und wollen Sie für unsere Mitmachaktionen zur Fotoausstellung „89/90 -  Momentaufnahmen des letzten Jahres der DDR in Potsdam" und Sammlungsaktion "Mein Potsdam in Corona Zeiten“ begeistern. Die wunderbare Schau „OST.SÜD“ zur Fotografie von Frank Gaudlitz und unsere Ständige Ausstellung zur Potsdamer Stadtgeschichte ist hoffentlich bald wieder öffentlich zugänglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben gesund!