Präsentation einer Schenkung und Gespräch

Donnerstag, 6. Oktober 2022 - 19:00

Direktorin Dr. Jutta Götzmann nimmt Werke von Erika Stürmer-Alex für die Sammlung des Potsdam Museums entgegen, anschließend im Gespräch mit der Künstlerin Erika Stürmer-Alex und Armin Hauer, Kustos im Dieselkraftwerk Cottbus.

Erika Stürmer-Alex (Jg. 1938) zählt seit mehreren Jahrzehnten zu den wenigen singularen authentischen KünstlerInnen des Brandenburg-Berliner Kulturraumes. Das drückt sich nicht nur in ihrer künstlerischen Arbeit aus, sondern auch in ihrem Engagement für die Belange der Frauen in Kultur und Politik wie im Alltag. 2015 erhielt sie den Kunstpreis des Landes Brandenburg für ihr Lebenswerk.

Eintritt:

Für eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Führungen bitten wir um Anmeldung  - per E-Mail oder Telefon. Bitte informieren Sie sich vorab über unsere aktuellen Besuchs- und Hygieneregeln.
E-Mailadresse: museum-geschichte@rathaus.potsdam.de | Tel. +49 331 289 68