Potsdamer Gespräche

Frank Gaudlitz, Vulkan Chimborazo, Ecuador 2010
Frank Gaudlitz, Vulkan Chimborazo, Ecuador 2010
Frank Gaudlitz, Vulkan Chimborazo, Ecuador 2010

Werkstattgespräch mit Frank Gaudlitz (Potsdam) und Alexander Sologubow (Kaliningrad)
Moderation: Klaus Harer (Deutsches Kulturforum östliches Europa)

Im Rahmen der großen Werkschau „OST. SÜD. Frank Gaudlitz. Fotografien 1986-2020“ spricht Frank Gaudlitz mit Klaus Harer über seine Russland-Zyklen sowie über sein Projekt SONNENSTRASSE – eine Hommage an die amerikanische Reise von Alexander von Humboldt. Aktuelles Thema ist seine ab August 2021 geplante Expedition auf Humboldts Spuren durch das Uralgebirge, gemeinsam mit dem Kaliningrader Philosophen Alexander Sologubow.

Wegen begrenzter Platzkapazität bitten wir Sie, Ihr Kommen anzumelden, Tel. 0331 2896868 oder E-Mail: museum-geschichte@rathaus.potsdam.de.
Beim Besuch des Museums ist das Tragen einer medizinischen oder FFB2-Maske verpflichtend. Wenn Sie im Saal Patz genommen haben, dürfen Sie die Maske für die Dauer der Veranstaltung absetzen.

Kooperation mit dem Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte mit dem Deutschen Kulturforum östliches Europa