30.01.2022 | Geschichte für alle - Führung durch die Stadtgeschichte Potsdams

Öffentliche Führung
Sonntag, 30. Januar 2022 - 15:00

Bei dieser monatlichen Überblickführung lernen nicht nur Gäste die Geschichte Potsdams kennen – auch Einheimische erfahren noch viel Neues und Wissenswertes bei diesem historischen Rundgang durch die Ständige Ausstellung „Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte“.

Fast 500 eigens ausgewählte Exponate aus der Sammlung des Potsdam Museums erzählen in elf Themen über 1000 Jahre Potsdamer Geschichte vom Mittelalter bis etwa 1990. Erzählt wird nicht streng chronologisch, sondern themenorientiert, bisweilen über mehrere Jahrhunderte hinweg. Beim Streifzug durch die Geschichte geht es um Luxus und Pracht, um Zuwanderung und Militär, um Könige und Bürgertum, Religion, Stadtentwicklung und Architektur, Kunst, Handwerk und wissenschaftliche Errungenschaften sowie um Menschen die das Stadtbild nachhaltig geprägt haben. Im Rahmen der Führung werden viele der ausgestellten Objekte anschaulich erläutert.

 

Für den Besuch von Veranstaltungen und Führungen gelten derzeit folgende Regelungen:

Alle Besucher*innen müssen entweder geimpft oder genesen sein, um Zutritt zu erhalten. Eine Mund-Nase-Bedeckung ist Pflicht für alle Gäste, bis sie ihren Sitzplatz eingenommen haben.
Für alle Veranstaltungen sind Voranmeldungen | unter: +49 331 289 6868 | erforderlich.