Mit MuNaske im Museum

Endlich ist es soweit! Das Potsdam Museum öffnet wieder seine Türen und freut sich über die ersten Besucher*innen unserer Ausstellung KARL HAGEMEISTER „…das Licht das ewig wechselt.“ Landschaftsmalerei des deutschen Impressionismus“
Die Gesundheit und Sicherheit unser Besucherinnen und Beseucher stehen im Mittelpunkt unser Anstengungen für eine Mseumsöffnung während der CORNA Pandemie. Nach behördlichen Vorgaben haben wir Schutzmaßnahmen entwickelt und umgesetzt. Der Besuch der Sonderausstellung ist nun unter Einhaltung eines Hygieneplans wieder möglich. Dazu gehört auch das Tragen eines Mund-Naschen-Schutzes und so sieht es dann aus. Schick, wir wir finden!

12.05.2020 Potsdam Museum, Foto: Thomas Weinert