Augen auf und Kunst gemacht! Kunstunterricht im Museum

Kunstworkshop im Museum, Foto: Anke Stemmann
Kunstworkshop im Museum, Foto: Anke Stemmann
Kunstworkshop im Museum, Foto: Anke Stemmann
Kunstworkshop im Museum, Foto: Anke Stemmann
Kunstworkshop im Museum, Foto: Anke Stemmann
Kunstworkshop im Museum, Foto: Anke Stemmann

Workshops für Schulklassen
(max. 25 - 30 Schüler + Begleitpersonen) zur Sonderausstellung "Die wilden 80er Jahre in der deutsch-deutschen Malerei"

Kinder-Kunstworkshop
Rundgang durch die Ausstellung und Umsetzen eigener künstlerische Ideen für Schülerinnen und Schüler ab 7. Klassenstufe

Dauer: ca. 90 min
Eintritt: 3,00 € p.P.


Die wilden 80er Jahre in der deutsch-deutschen Malerei

Die Kunst der 1980er Jahre, einer Dekade weltpolitischer Umbrüche und der friedlichen Revolution, wird in dieser Schau in den Blick genommen. Das Besondere liegt in der direkten Gegenüberstellung von Werken aus Ost- und Westdeutschland. Mehr als 25 Jahre nach dem Mauerfall ist es an der Zeit, der gesonderten Betrachtung der Kunst beider deutscher Staaten entgegenzuwirken. Die Gemeinsamkeit der künstlerischen Entwicklung trotz unterschiedlichster Lebens- und Arbeitsbedingungen mag verblüffen, wird aber besonders deutlich in den ähnlichen malerischen Strategien. Rebellische Positionen finden ihren Ausdruck in großformatigen Gemälden mit neuen Themen und in expressiver Malweise. Die Werke sind von einer schillernden Mehrdeutigkeit und hemmungslosen Subjektivität. Dabei hält die neue Figuration Einzug in die Kunst. Darstellungen des Menschen in seinem alltäglichen Umfeld, im wilden Nachtleben oder in historischen Ereignissen bilden den Fokus der Ausstellung.

 

 

 


 

Adresse
Museumspädagogik
Anke Stemmann
Deutschland
+49 3312896805
+49 3312896808